Schulferien 2004
 

Kalender und Schulferien 2004 - alle Ferientermine auf einen Blick


Im Überblick finden Sie die Schulferien mit den Ferienterminen für das Jahr 2004 sowie den Kalender 2004 mit Feiertagen und Kalenderwochen.

Schulferien 2004 Ferientermine aller Bundesländer in Deutschland 1)

Land 2) Weihnachten
2003/2004
Winter
2004
Ostern/
Frühjahr
2004
Baden-Württemberg 22.12.-05.01. - 13.04.-16.04.
Bayern 24.12.-07.01. 23.02.-27.02. 05.04.-17.04.
Berlin 22.12.-02.01. 02.02.-07.02. 05.04.-16.04.
Brandenburg 22.12.-02.01. 02.02.-07.02. 07.04.-16.04.
Bremen 22.12.-06.01. 02.02.-03.02. 29.03.-14.04.
Hamburg 22.12.-03.01. 30.01.* 08.03.-20.03.
Hessen 22.12.-10.01. - 05.04.-17.04.
Meckl.-Vorpommern 22.12.-03.01. 02.02.-13.02. 05.04.-14.04.
Niedersachsen *** 22.12.-06.01. 02.02.-03.02. 29.03.-14.04.
Nordrhein-Westfalen 22.12.-06.01. - 05.04.-17.04.
Rheinland-Pfalz 22.12.-07.01. - 01.04.-16.04.
Saarland 22.12.-06.01. - 05.04.-20.04.
Sachsen 22.12.-03.01. 09.02.-20.02. 08.04.-16.04.
Sachsen-Anhalt 22.12.-05.01. 12.02.-21.02. 05.04.-08.04.
Schleswig-Holstein ** 22.12.-03.01. - 15.03.-27.03.
Thüringen 22.12.-03.01. 09.02.-21.02. 05.04.-16.04.
Land Himmelfahrt/
Pfingsten
2004
Sommer
2004
Herbst
2004
Baden-Württemberg 24.05.-05.06. 29.07.-11.09. 02.11.-06.11.
Bayern 01.06.-12.06. 02.08.-13.09. 02.11.-06.11.
Berlin 21.05.* 24.06.-07.08. 04.10.-16.10.
Brandenburg 21.05* 24.06.-07.08. 04.10.-16.10.
Bremen 01.06* 08.07.-18.08. 11.10.-23.10.
Hamburg 17.05.-22.05. 24.06.-04.08. 24.10.-16.10.
Hessen - 19.07.-27.08. 18.10.-30.10.
Meckl.-Vorpommern 28.05.-01.06. 26.06.-06.08. 18.10.-23.10.
Niedersachsen *** 21.05.* 01.06* 08.07.-18.08. 11.10.-23.10.
Nordrhein-Westfalen - 22.07.-04.09. 18.10.-30.10.
Rheinland-Pfalz - 19.07.-27.08. 18.10.-29.10.
Saarland 21.05.+11.06.* 19.07.-28.08. 11.10.-23.10.
Sachsen - 10.07.-20.08. 11.10.-23.10.
Sachsen-Anhalt 21.05.-28.05. 08.07.-18.08. 18.10.-23.10.
Schleswig-Holstein ** - 28.06.-07.08. 04.10.-16.10.**
Thüringen 28.05.-01.06. 08.07.-18.08. 11.10.-23.10.
1) angegeben ist jeweils der erste und letzte Ferientag; nachträgliche Änderungen einzelner Länder sind vorbehalten.
2) die Ziffern in Klammern geben, soweit bekannt, die Anzahl der beweglichen Feiertage an, mit denen besondere örtliche
    Verhältnisse berücksichtigt oder mit denen einzelne Ferienabschnitte verlängert werden können.
*  unterrichtsfrei; im Saarland Rosenmontag und Faschingsdienstag
** auf der Insel Sylt, Föhr, Amrum und Helgoland sowie auf den Halligen enden die Sommerferien und beginnen die
    Herbstferien jeweils eine Kalenderwoche eher.
Stand: September 2002


Kalender 2004 mit Feiertagen und Kalenderwochen

  Januar Februar
  Woche
0 1 0 2 0 3 0 4 0 5 00
0 5 0 6 0 7 0 8 0 9 00
  Montag
  Dienstag
  Mittwoch
  Donnerstag
  Freitag
  Samstag
  Sonntag
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
0 3 10 17 24 31 00
0 4 11 18 25 00 00
00 0 2 0 9 16 23 00
00 0 3 10 17 24 00
00 0 4 11 18 25 00
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
  März April
  Woche
00 10 11 12 13 14
14 15 16 17 18 00
  Montag
  Dienstag
  Mittwoch
  Donnerstag
  Freitag
  Samstag
  Sonntag
00 0 1 0 8 15 22 29
00 0 2 0 9 16 23 30
00 0 3 10 17 24 31
00 0 4 11 18 25 00
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
0 3 10 17 24 00 00
0 4 11 18 25 00 00
  Mai Juni
  Woche
18 19 20 21 22 23
23 24 25 26 27 00
  Montag
  Dienstag
  Mittwoch
  Donnerstag
  Freitag
  Samstag
  Sonntag
00 0 3 10 17 24 31
00 0 4 11 18 25 00
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
0 3 10 17 24 00 00
0 4 11 18 25 00 00
0 5 12 19 26 00 00
0 6 13 20 27 00 00
  Juli August
  Woche
27 28 29 30 31 00
31 32 33 34 35 36
  Montag
  Dienstag
  Mittwoch
  Donnerstag
  Freitag
  Samstag
  Sonntag
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
0 3 10 17 24 31 00
0 4 11 18 25 00 00
00 0 2 0 9 16 23 30
00 0 3 10 17 24 31
00 0 4 11 18 25 00
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
  September Oktober
  Woche
36 37 38 39 40 00
40 41 42 43 44 00
  Montag
  Dienstag
  Mittwoch
  Donnerstag
  Freitag
  Samstag
  Sonntag
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
0 3 10 17 24 00 00
0 4 11 18 25 00 00
0 5 12 19 26 00 00
00 0 4 11 18 25 00
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
0 3 10 17 24 31 00
  November Dezember
  Woche
00 45 46 47 48 49
49 50 51 52 0 1 00
  Montag
  Dienstag
  Mittwoch
  Donnerstag
  Freitag
  Samstag
  Sonntag
00 0 1 0 8 15 22 29
00 0 2 0 9 16 23 30
00 0 3 10 17 24 00
00 0 4 11 18 25 00
00 0 5 12 19 26 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
00 0 6 13 20 27 00
00 0 7 14 21 28 00
0 1 0 8 15 22 29 00
0 2 0 9 16 23 30 00
0 3 10 17 24 31 00
0 4 11 18 25 00 00
0 5 12 19 26 00 00

 Neujahr 01.01., Hl. Drei Könige 06.01., Aschermittwoch 25.02., Karfreitag 09.04., Ostern 11./12.04., Maifeiertag 01.05.,
 Christi Himmelfahrt 20.05., Pfingsten 30./31.05., Fronleichnam 10.06., Maria Himmelfahrt 15.08., Tag der Deutschen Einheit
 03.10.,Reformationstag 31.10., Allerheiligen 01.11., Buß- und Bettag 17.11., Weihnachten 25./26.12.

Ähnliche Themen
Nummernschild - Welche Stadt gehört zu welchem Kürzel
Autobahnraststätten und Autohöfe entlang der Autobahn
Verkehrsschilder von A - Z
Für Ihre optimale Reiseroute - Routenplaner Europa
Reifenpanne - So verhalten Sie sich richtig